20. Mai 2022

Steuerbefreiung für Tierheim-Hunde in Rommerskirchen ist ein Erfolgsmodell

Seit knapp drei Jahren ein bewährtes Modell: Hunde, die aus dem Tierheim Oekoven adoptiert werden, sind durch die Abänderung der Hundesteuersatzung „steuerfrei“.

„Was Mitte 2019 durch den Rat zunächst für zwölf Monate beschlossen wurde, ist mittlerweile Standard in unserer Gemeinde. Diese Entscheidung bietet einen Adoptions-Anreiz für potentielle Tierhalter/-innen und entlastet gleichzeitig auch das Tierheim Oekoven selbst“, freut sich Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

Mittlerweile sind dem Erfolgsmodell weitere Kommunen in der Umgebung gefolgt.

19. Mai 2022

Parkplatzsperrung des Markts aufgrund Rommersfood-Festivals

Am kommenden Freitag, 20. Mai 2022, findet endlich wieder das populäre Rommersfood-Festival statt. Der Rommerskirchener Markplatz verwandelt sich zwischen 17 und 22 Uhr in eine kulinarische Meile. Aufgrund dessen kommt es zwischen dem 19. Mai 2022 um 7:00 Uhr bis zum 21. Mai 2022 um 16:00 Uhr zur Sperrung des Markts. Parken ist in diesem Zeitraum nicht möglich.

Die Besucherinnen und Besucher können sich während des Festivals auf vielfältige Speisen aus Kuba, Italien und China freuen. Die Freiwillige Feuerwehr serviert Spanferkel. Auch für ausreichende Kaltgetränke wird gesorgt sein. Bürgermeister Martin Mertens wird die Foodfestival-Freunde persönlich begrüßen: „Ich freue mich außerordentlich, dass das Festival nach Corona-bedingtem Ausfall endlich wieder stattfinden kann. Ich bin mir sicher, dass das Fest von der Gemeinde gut angenommen wird.“

16. Mai 2022

„Unser Dorf hat Zukunft“ – Jury besucht Vanikum, Widdeshoven und Eckum

Der Startschuss ist gefallen: Am gestrigen Montag machte sich die Jury für den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf ihre Rundreise durch die Gemeinde. Den Auftakt bildete die Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Martin Mertens, der gleich zu Beginn den scheidenden Jury-Vorsitzenden Volker Grosse, beim Rhein-Kreis Neuss für die Planung der Kulturlandschaften zuständig, mit einer Flasche Wein verabschiedete.

„Kleinode, die manchmal etwas versteckt sind“, seien in allen Ortsteilen der Gemeinde zu finden, meinte Martin Mertens. Unter die Lupe genommen hat die Kommission Eckum, Widdeshoven und Vanikum, womit nach den Worten von Johannes Nordmann vom Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, diesmal leider „ein historischer Tiefststand“ erreicht sei. Weiterlesen →

10. Mai 2022

Maria-Hilf-Platz endgültig fertiggestellt

Mit der Anbringung des Namensschilds für den Maria-Hilf-Platz durch die Gemeinde Rommerskirchen hat dieser nun seine endgültige Gestalt gefunden. Die im September 2021 dort angebrachte Glocke ist das letzte Überbleibsel des einst nur wenige Meter entfernt liegenden Maria-Hilf-Krankenhauses und stammt aus dessen Kapelle.

Der Verein „Heimat + Historie NE-BU 962“ um seine Vorsitzende Kathi Schmitz und ihren Stellvertreter Walter Giesen hatte die jahrzehntelang als vermisst geltende Glocke nach langen Recherchen auf einem Bauernhof ausfindig machen können.

„Mit dem Maria-Hilf-Platz und dem nur wenige Meter entfernten Anna-Maria-Esser-Platz hat die Gemeinde Rommerskirchen sehr gern zwei wichtige Anregungen des Vereins ‚Heimat + Historie‘ aufgegriffen“, sagt Bürgermeister Dr. Martin Mertens. Weiterlesen →

10. Mai 2022

Neues Sportstättenentwicklungskonzept für Rommerskirchen

An der Entwicklung eines neuen Sportstättenentwicklungskonzepts soll der Gemeindesportverband als Interessenvertretung aller Rommerskirchener Sportvereine maßgeblich mitwirken. Einstimmig bestätigte jetzt der Bildungsausschuss die bisherige Beschlusslage des Rats und seiner Gremien.

Was bislang noch fehlt, um ein solches Konzept in Angriff nehmen zu können, ist ein reaktivierter Gemeindesportverband. Hoffnung, dass dessen „Wiedergründung“ in absehbarer Zeit doch noch klappen könnte – womöglich sogar noch vor den Sommerferien – schöpften die Ausschussmitglieder jetzt nicht zuletzt angesichts der Ausführungen von Hergen Fröhlich, der seit etwas mehr als einem halben Jahr Geschäftsführer des Sportbunds Rhein-Kreis Neuss ist. Weiterlesen →