18. Oktober 2018

Grundstücksvergabe in Rommerskirchen

Rommerskirchen gehört zu den beliebtesten Wohnorten der Region. In komfortabler Nähe zu den Metropolen Köln und Düsseldorf, gut angebunden an den Bahnverkehr, entdecken
immer mehr Menschen diesen lebenswerten und familienfreundlichen Standort. Die Gemeinde wächst stetig, es entstehen Arbeitsplätze, neue Gewerbeflächen und Wohngebiete. Von Jahr zu Jahr steigert sich erfreulicherweise auch das Interesse an neu erschlossenen Baugrundstücken. Die Gemeinde bemüht sich, der großen Anfrage gerecht zu werden, achtet aber auch auf ein gesundes Wachstum, das sich in die bestehenden Ortschaften eingliedert. Weiterlesen →

12. Oktober 2018

Planungsverbund „Rheinisches Sixpack“ gemeinsam für das Rheinische Revier auf der Expo Real

Auch auf der Expo Real in München machten sich die sechs „Tagebau- und Kraftwerk-Kommunen“ Bedburg, Bergheim, Elsdorf, Grevenbroich, Jüchen und Rommerskirchen als Planungsverbund „Rheinisches Sixpack“ für die positive Entwicklung des gemeinsamen Standortes im Rheinischen Revier stark.

Die vereinbarten Zeiträume für einen Strukturwandel stehen aktuell in der Diskussion und ein vorzeitiger Braunkohleausstieg steht zur Debatte. Das erschwert erheblich die Bemühungen aus der Region, einen Beitrag zu einem sozialverträglichen Wandel leisten zu können.

Das gemeinsame Ziel der sechs Umlandkommunen der Metropolen Köln und Düsseldorf ist es daher, dem bereits eingeleiteten Strukturwandel, und damit auch dem drohenden Wegfall unzähliger Arbeitsplätze in der Region, aktiv zu begegnen. Hierzu betreiben die Bürgermeister der Kommunen des Rheinischen Sixpack bereits seit 2014 regionale Zusammenarbeit über Regierungsbezirksgrenzen hinweg, um gemeinsam auf die Bezirksregierungen Köln und Düsseldorf und auch die Landesebene einzuwirken. Der Rahmen für regionale Wohnbau- und Gewerbeflächenentwicklung soll geschaffen und die Infrastruktureinrichtungen, wie Straßen und Schienen-verkehr, sollen verbessert und ausgebaut werden. Weiterlesen →

12. Oktober 2018

Kriegsgräbersammelaktion 2018 läuft an

Es gehört zur Tradition in Rommerskirchen, dass die Schützenvereine und -bruderschaften die Sammlung zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge durchführen.

Die Sammlung des VDK findet im Zeitraum vom 31. Oktober bis zum 19. November 2018 statt.

Die Sammler können sich durch Sammlerausweise und Sammellisten ausweisen.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Im letzten Jahr hatten die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde für die Pflege der Kriegsgräber wieder erhebliche Mittel gespendet. Das Spendenaufkommen lag bei rund 4200 Euro.“ Weiterlesen →

12. Oktober 2018

Erfolgreicher Besuch der Expo Real

Gemeinsam mit Carsten Friedrich, Fachbereichsleiter für Planung, Gemeindeentwicklung und Mobilität, und Wirtschaftsförderin Bele Hoppe kann Bürgermeister Dr. Martin Mertens auf erfolgreiche Messetage auf der Expo Real in München zurückblicken.

Für das geplante Quartier der Zukunft an der Bergheimer Straße, für das noch am Donnerstag gemeinsam mit Heimatministerin Ina Scharrenbach die zugrundeliegende Rahmenvereinbarung in Rommerskirchen unterzeichnet wurde, konnte die Rommerskirchener Delegation auf der Immobilien Messe zahlreiche potenzielle Partner im Bereich der Projektentwicklung akquirieren. Weiterlesen →

5. Oktober 2018

Ministerin Ina Scharrenbach und Bürgermeister Dr. Martin Mertens unterzeichnen Zielvereinbarung für Zukunftsprojekt in Rommerskirchen

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat am Donnerstag mit Bürgermeister Dr. Martin Mertens die Rahmenvereinbarung für die gemeinsame Entwicklungsmaßnahme Giller Straße/Bergheimer Straße unterzeichnet – eines der ambitioniertesten Wohnungsbauprojekte der nächsten Jahre in der Gemeinde.

Rommerskirchen verfolgt das Ziel eines stetigen Wachstums, ohne die Infrastruktur zu überlasten. Jährlich werden Baugebiete entwickelt, die sich konstant hoher Nachfrage erfreuen. Grundstücksinteressenten übernachten mittlerweile mehrere Tage im Rathaus, um zum Start der Grundstücksverkäufe zum Zuge zu kommen. Zahlreiche junge Familien finden den Weg nach Rommerskirchen. Für sie spielt das Thema Kinderbetreuung oft eine Schlüsselrolle. Weiterlesen →