8. Juni 2020

Ende einer Ära – Brigitte Kloße im Ruhestand

Es war ein Abschied, wie ihn sich keiner wirklich wünscht, der aber in diesen Coronazeiten sicher häufig vorkommt. Nach 22 Jahren als Leiterin der Kindertagesstätte „Pusteblume“ wechselt Brigitte Kloße jetzt in den Ruhestand. Statt eines rauschenden Festes – wie es normalerweise üblich ist – fiel der Abschied jetzt aufgrund der Coronaeinschränkungen entsprechend unspektakulär aus.

Es fiel Brigitte Kloße sichtlich schwer, sich nicht angemessen von Kindern, Eltern und Weggefährten „richtig“ verabschieden zu können. Da war auch der Ersatz im kleinen Kreis mit Bürgermeister Dr. Martin Mertens, seinem Stellvertreter Hermann Schnitzler und der Leiterin des Personalamtes Susanne Garding – Maak ein eher schwacher Trost. Weiterlesen →

8. Juni 2020

In diesem Jahr keine Seniorenfahrten mehr

Seit Jahrzehnten gehört die Seniorenfahrt jährlich zu den Höhepunkten im Jahreskalender der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Gemeinde. Mehrere hundert Teilnehmer machen sich dann auf zu einem gemeinsamen Ausflug.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Aufgrund der jetzigen Lage haben wir uns schweren Herzens dazu entscheiden, die Fahrten in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Es wäre unverantwortlich, mit vielen Menschen, die ausschließlich der Risikogruppe angehören, eine solche Fahrt zu unternehmen. Wir hoffen, dass sich die Situation im kommenden Jahr anders darstellt. Dann werden wir uns für die Fahrt etwas Besonderes einfallen lassen. Sollten wir schon vorher die Gewissheit haben, dass das Coronavirus keine Bedrohung mehr darstellt, planen wir ein weiteres Angebot für unsere Älteren.“

8. Juni 2020

Niederrhein Theater führt „Rumpelstilzchen“ bei Facebook live auf

Kindertheater des Rhein-Kreises und der Gemeinde

Ein Müller behauptet von seiner schönen Tochter, sie könne Stroh zu Gold spinnen und will sie an den König verheiraten. Der König ist interessiert und lässt die Tochter zu sich kommen. Um sich von ihrem Talent zu überzeugen, stellt er ihr eine Aufgabe: Sie soll über Nacht eine Kammer voll Stroh zu Gold spinnen. Die Müllerstochter ist verzweifelt, bis ein kleines Männlein auftaucht und ihr seine Hilfe anbietet.

Wer kennt es nicht, das berühmte Märchen „Rumpelstilzchen“. Am Donnerstag, 18. Juni, um 17.30 Uhr wird das Niederrhein Theater die bekannte Geschichte live auf Facebook aufführen. Anschauen kann man sich die Vorführung in der Gemeinde-Facebookgruppe facebook.com/groups

„Ich freue mich, dass wir in Zeiten wie diesen, eine so tolle Aufführung mit begleiten dürfen und diese für jeden zugänglich gemacht wird“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

5. Juni 2020

Sonnenbad öffnet voraussichtlich am 10. Juni

Nachdem coronabedingt einige Schließungen vorgenommen wurden und auch das Sonnenbad für den Publikumsverkehr gesperrt war, soll es nun voraussichtlich am 10. Juni wiedereröffnet werden. „Ich freue mich, dass wir langsam wieder einen Normalbetrieb ins Rollen bringen“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens, „das Sonnenbad ist eine wichtige Institution in Rommerskirchen und ein regelmäßiger Betrieb darf hierbei nicht fehlen.“

Bei der Wiedereröffnung sind ab dem 10. Juni einige Auflagen zu beachten. So ist eine vorherige Reservierung für Schwimmzeiten nicht möglich, daher können beim Einlass Wartezeiten entstehen. Des Weiteren werden die Außentüren erst unmittelbar vor dem Einlass geöffnet. Weiterlesen →