14. Juni 2021

„Drastische Verschlechterung der Gesundheitsversorgung“

Bürgermeister Dr. Martin Mertens vehement gegen Schließung des St. Elisabeth-Krankenhauses in Grevenbroich Bürgermeister Dr. Martin Mertens unterstützt „nachdrücklich“ die Bestrebungen seines Grevenbroicher Kollegen Klaus Krützen für den Erhalt des St. Elisabeth-Krankenhauses in Grevenbroich. Mertens zufolge müsse dabei neben dem von … Weiterlesen

26. November 2020

Gemeinsam Chancen nutzen: Grevenbroich und Rommerskirchen kooperieren bei Flächenentwicklung

Projektgutachten beauftragt Die Bewältigung der Herausforderungen des Strukturwandels kann nur gemeinsam gelingen. Diese Erkenntnis steckt hinter dem Engagement von Grevenbroich und Rommerskirchen in Zusammenschlüssen wie dem Rheinischen Sixpack und der Anrainerkonferenz, sie führt aber auch zu Projekten, die von den … Weiterlesen

20. August 2020

Wissenschaftstalk am kommenden Dienstag befasst sich mit dem Strukturwandel in Rommerskirchen – „Kraftpark Nordrevier“ im Fokus

Der Strukturwandel im Rheinischen Revier ist eine der großen Herausforderungen für die nächsten Jahre. Schon in zwei Jahren werden sieben Kraftwerksblöcke in der Nachbarstadt Grevenbroich abgeschaltet. Die Gemeinde Rommerskirchen hat sich als Mitinitiator bei verschiedenen Interessensverbänden im Rheinischen Braunkohlerevier schon … Weiterlesen

24. Dezember 2019

Verwaltungschefs fordern S-Bahn Ausbau

Zum Thema S-Bahn Ausbau im Rheinischen Revier haben sich vergangene Woche Landrat Petrauschke, Bürgermeister Dr. Martin Mertens und Bürgermeister Klaus Krützen im Rommerskirchener Rathaus getroffen. Thema war der S-Bahn Ausbau auf der Fahrstrecke Köln-Grevenbroich in Richtung Düsseldorf-Mönchengladbach. Wichtig ist den … Weiterlesen