Rathaus würdigt Eckumer Schützenfest

Die Gemeinde Rommerskirchen würdigt das traditionsreiche Schützenfest des Bürgerschützenvereins Eckum nicht allein durch Fahnenschmuck und dadurch, dass Bürgermeister Dr. Martin Mertens in der sonntäglichen Parade mitmarschiert. Dutzende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses nutzten am Montagnachmittag (10. Juni) die Gelegenheit, beim Schützenfest auf der Festwiese am Steinbrink etliche Stunden lang mitzufeiern. „Es ist seit Jahrzehnten guter Brauch, dass an diesem Tag große Teile der Belegschaft sich von der guten Stimmung der Bürgerschützen und ihrer Gäste mitreißen zu lassen. Schließlich liegt das Rathaus nun mal in Eckum und da stehen wir nicht Abseits“, sagt Martin Mertens, der wie immer die Rathaus-Delegation anführte.